Sommerzeit

Endlich sind die Uhren wieder umgestellt und es ist lange hell. Ich muss sagen, daß ich das in jedem Winter schmerzlich vermisse und dann im März fast die Tage zähle, bis es endlich wieder losgeht. Allerdings habe ich mit der Zeitumstellung auch keinerlei Probleme, insofern fällt es mir vielleicht leichter als anderen, die über diverse Dinge klagen.

Grundsätzlich fühle ich mich dem Süden sehr verbunden – Sonne, Wärme, Lebensart. Nur das lange Tageslicht im Sommer spricht für den Norden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s